asfar 3 flaschen

Händlerinformationen

Sie sind bereits Händler unserer Olivenprodukte und verkaufen sie auch über das Internet an den Endverbraucher?
DANN KÖNNTE HIER IHRE ADRESSE STEHEN!
Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten an info@almasol.de und wir veröffentlichen diese mit entsprechender Internetadresse. Die Nennung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge. Über einen Gegenlink auf unsere Seite würden wir uns sehr freuen.

Schon in der Antike schützte und reinigte man die Haut mit kaltgepresstem Olivenöl. Bevor es sich als Nahrungsmittel etablierte war es bereits ein wertvoller Bestandteil der Naturkosmetik. Es wurde zur Herstellung von Salben und Körperölen verwendet, um damit blutende Wunden, Stiche, Verbrennungen oder rissige Haut einzureiben. So gaben zum Beispiel die Römer zur Wundreinigung Thymian ins Olivenöl und verwendeten Rotwein zur Narbenpflege. Seine besondere Zusammensetzung schützt gegen Falten, trockene Haut und die gefährlichen Nachwirkungen zu starker Sonnenstrahlen. Vor allem das reichlich vorhandene Vitamin E gilt, neben Vitamin A und geringeren Mengen sekundärer Pflanzenstoffe, als hochwirksamer Schutz für die Hautzellen.

Rauchen, negativer Stress, häufige Sonnenbäder, Bewegungsmangel, Ernährungsdefizite, Umweltgifte und Krankheiten summieren sich und hinterlassen ihre Spuren. Unter diesen schädlichen Einflüssen entstehen sogenannte Freie Radikale, ungebundene und chemisch agressive Teile von Molekülen. Diese greifen gesunde Zellstrukturen an. Der Körper steht unter „oxidativem Stress“ - viele Alterungsprozesse laufen schneller ab. Vitamin E (Tocopherol) schützt die Haut. Wie andere Antioxidantien fängt es die Freien Radikale im Körper ab, indem es sich mit ihnen verbindet.
Die Zellschädigung durch Freie Radikale, die für eine schnelle Hautalterung verantwortlich sind, wird so verhindert. Vitamin E stabilisiert und schützt die Zellmembranen, es wirkt entzündungshemmend und fördert die Wundheilung. Vitamin E bildet auch für die Haare einen wirksamen Schutz, der Schäden durch UV-Strahlen vermindert und zudem Freie Radikale unschädlich macht. Olivenöl ist durch seinen hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren (Ölsäure) ein idealer Trägerstoff für das fettlösliche Vitamin E.
Es ist im Gegensatz zu Ölen mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren selbst wenig anfällig gegen Oxidation und länger haltbar. Seine Konsistenz ist flüssiger und seidiger als die von tierischen oder künstlichen Fetten. Öl ist für die Emulsion mit Wasser, aus der jede Creme besteht, unverzichtbar. Eine gesunde Feuchtigkeit der Haut verhindert bis zu einem gewissen Grad, dass sich Falten abzeichnen oder überhaupt erst bilden. Olivenöl bindet die Feuchtigkeit in der Haut und macht sie zart und geschmeidig.

  • Hier finden Sie viele Kosmetik- und Wellnesstipps. Lassen Sie sich überraschen, mit Olivenöl lassen sich viele Krankheiten natürlich behandeln.
  • almasol kommt aus dem Naturpark der sogenannten Sierra Subbética, eine gebirgige Region im Südosten der Provinz Córdoba. Seit Generationen werden
  • Im Laufe der letzten 20 Jahre wurde almasol mehrfach prämiert. Es war Testsieger im ersten Olivenöltest in der Zeitschrift DER
  • Um diese Frage beantworten zu können, sollte man die Grundvoraussetzungen für die Herstellung eines Premium-Olivenöls kennen. An erster Stelle steht
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen