Olivenöl-Tipps

Mehrmals täglich betroffene Stellen mit folgender Johanniskraut-Olivenöl- Mixtur einreiben: 3 Handvoll frisches Johanniskraut auf 1 Liter Olivenöl geben. Mischung 2 Wochen lang in einem verschlossenen Gefäß an der Sonne stehen lassen. Dann nochmals drei Handvoll frisches Kraut dazu geben und wieder ein paar Tage an der Sonne stehen lassen. Sobald das Öl eine dunkelrote Farbe angenommen hat, durch einen feinen Filter abseihen. In eine dunkle Flasche abfüllen und nach Gebrauch stets gut verschlossen an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren.
Täglich nach dem Baden folgende Mischung mit kreisenden Bewegungen auf Problemzone einmassieren: Eine Handvoll frische, gewaschene Efeublätter in ein Glas mit Schraubverschluss geben und mit 200 ml Olivenöl übergiessen. 2 Wochen lang gut verschlossen an einem warmen Ort ziehen lassen. Danach abfiltern und in eine kleine dunkle Flasche abfüllen. Nach Gebrauch stets gut verschlossen an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren. Siehe auch unter Orangenhaut.
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all