Olivenöl-Tipps

Schnelle Hilfe und Linderung bei Heuschnupfen kann ein wenig Olivenöl bringen. Einfach die Nasenlöcher mit etwas Olivenöl ausreiben. Der Ölfilm bildet eine natürliche Barriere und filtert die Luft.
Klassische Schönmacher mit Sofortwirkung, denn sie geben der Haut Gelegenheit zur Regeneration und führen ihr in kurzer Zeit hoch konzentrierte pflegende Substanzen zu. Vor dem Auftragen muss die Haut gründlich gereinigt werden. Die Anwendungen werden am Besten abends vor dem Schlafengehen durchgeführt, so können die wertvollen Wirkstoffe über Nacht nachwirken. Nach der Anwendung Gesicht und Hals gründlich mit warmen Wasser reinigen.
  • Hier finden Sie viele Kosmetik- und Wellnesstipps. Lassen Sie sich überraschen, mit Olivenöl lassen sich viele Krankheiten natürlich behandeln.
  • Wir verwenden als Basis für unsere asfar Aromaöle ausschließlich hochwertige native Olivenöle extra. Diese werden mit 100% naturbelassenen, kaltgepressten ätherischen
  • Um diese Frage beantworten zu können, sollte man die Grundvoraussetzungen für die Herstellung eines Premium-Olivenöls kennen. An erster Stelle steht
  • almasol kommt aus dem Naturpark der sogenannten Sierra Subbética, eine gebirgige Region im Südosten der Provinz Córdoba. Seit Generationen werden
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all