Olivenöl-Tipps

Klassische Schönmacher mit Sofortwirkung, denn sie geben der Haut Gelegenheit zur Regeneration und führen ihr in kurzer Zeit hoch konzentrierte pflegende Substanzen zu. Vor dem Auftragen muss die Haut gründlich gereinigt werden. Die Anwendungen werden am Besten abends vor dem Schlafengehen durchgeführt, so können die wertvollen Wirkstoffe über Nacht nachwirken. Nach der Anwendung Gesicht und Hals gründlich mit warmen Wasser reinigen.

TaglioliniZutaten:
1 kleine Aubergine
Salz
150 g frische Waldpilze (Steinpilze, Pfifferlinge, Trompetenpilze)
500 g Tomaten
3 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer
400 g Spaghetti
1 Bund Basilikum

Zubereitung:
Die Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden. Mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen. Die Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und entkernen, in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Auberginenwürfel trocken tupfen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Auberginen bei starker Hitze kurz anbraten, die Hitze zurückschalten und die Pilze dazugeben, anschmoren. Knoblauch und Tomaten dazugeben, salzen und pfeffern, zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce und gehacktem Basilikum vermischen und heiß servieren.

Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all